Sven Kälin

Associate
MLaw, Rechtsanwalt, Japanologe

sven.kaelin@ghm-partners.com vCard

Sein Tä­tig­keits­schwer­punkt liegt in der um­fas­senden Be­ra­tung in Fragen der na­tio­na­len und in­ter­na­tio­nalen Steuerplanung und des Steuerstrafrechts. Zudem unterstützt er ver­mö­gende Pri­vat­per­so­nen in diversen zivil-, öffentlich- und strafrechtlichen Angelegenheiten sowie in Fragen des Migrationsrechts. Als Spezialist für Japan und Ostasien verfügt er über ein fundiertes Wissen der wirtschaftlichen, politischen und kulturellen Gegebenheiten diesbezüglich.

Durch seine selbständige Tätigkeit als Rechts­an­walt ist er für seine Kli­en­ten ausserdem in den oben genannten Bereichen auch prozessierend tätig.

Sven Kälin studierte Japanologie und Rechtswissenschaften an der Uni­ver­si­tät Zürich (BA Japanologie) und lebte im Jahr 2010/11 in Kyōto (Japan) für seinen Zwischendiplomstudiengang. Er beendete sein Studium der Rechtswissenschaft mit Schwerpunktszertifikat Wirtschaftsrecht im Jahre 2014 an der Uni­ver­si­tät Bern (MLaw).

Im Jahr 2014 arbeitete er beim Regierungsstatthalteramt Bern-Mittelland bevor er bis Ende 2015 in zwei Anwaltskanzleien in den Kan­tonen Bern und Schwyz als Substitut tätig war. 2016/2017 erwarb er die Zulassung als Rechts­an­walt. Im Jahr 2016 bis 2017 war er ausserdem als Steu­er­be­ra­ter im In­ter­na­tio­nal Tax Service bei Ernst & Young in Zürich tätig, bevor er im Jahr 2017 als Associate der GHM Part­ners AG beitrat.

Sven Kälin spricht Deutsch als Mut­ter­spra­che sowie Englisch, Japanisch und Französisch.

Mitgliedschaften

  • Eingetragen im Anwaltsregister des Kan­tons Zug

Zurück